Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Absage der Veranstaltung
Der Veranstalter haftet nicht für die durch eine eventuelle Absage der Veranstaltung dem Kunden entstehenden Kosten (Reisekosten, Verpflegung, Unterkunft etc.). Bei einem Ausfall von Monty Roberts behält sich der Veranstalter in Absprache mit Monty & Pat Roberts Inc. das Recht vor, die Veranstaltung im Sinne von Monty Roberts in Vertretung durch seine zertifizierten Monty Roberts Instruktoren durchzuführen. In diesem Fall entsteht kein Recht beim Kunden auf ganze oder teilweise Rückerstattung des Ticketwertes.

2. Zutritt zum Veranstaltungsgelände
Der Zutritt zum Veranstaltungsgelände ist nur durch das Vorweisen einer gültigen Eintrittskarte zulässig. Das Mitbringen von Hunden auf das Veranstaltungsgelände ist nicht gestattet.

Personen, die
• nicht über eine gültige Eintrittskarte verfügen,
• verbotene Gegenstände, wie
- Waffen aller Art
- Feuerwerkskörper
- Flugkörper aller Art
- Lärmbringende Gegenstände
- Alkohol oder sonstige Drogen
- sonstige Gegenstände, die das Wohl anderer in irgendeiner Weise gefährden oder die Veranstaltung stören können
mit sich führen und sich weigern, diese außerhalb des Veranstaltungsgeländes zu deponieren oder zu entsorgen,
• Werbematerial, Flyer, Werbeartikel ohne Bewilligung im Veranstaltungsgelände verteilen,
• den Anordnungen des Aufsichts- und Sicherheitsdienstes nicht Folge leisten,
• eine Durchsuchung ihrer Person oder ihrer mitgeführten Behältnisse durch den Aufsichts- und Sicherheitsdienst verweigern,
• dem Aufsichts- und Sicherheitspersonal gegenüber ausfällig werden,
• Streitereien anzetteln oder
• unter Drogeneinfluss stehen oder übermäßig alkoholisiert sind,
wird der Zutritt zum Veranstaltungsgelände verweigert.
Befinden sich die betreffenden Personen bereits auf dem Veranstaltungsgelände, so werden sie von diesem verwiesen.

Stand: Januar 2017